DFSA – Vereinigte Arabische Emirate

Der Dubai Financial Services Authority, auch als DFSA bekannt, ist eine finanziell unabhängige Regulierungsbehörde von einer bestimmten Wirtschaftszone, den Vereinigten Arabischen Emirate. Die Agentur ist ein Regler für alle durch das Dubai International Financial Center (DIFC) durchgeführten, Finanzdienstleistungen. Der Firmensitz in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

Die Dubai Financial Services Authority ist verantwortlich dafür, die Vermögensverwaltung, Investmentfonds, Banken und Kreditdienstleistungen, Wertpapiere, Versicherungen, Depot- und Treuhanddienstleistungen, Warenterminhandel, Islamic Finance und eine internationale Aktien-Derivative sowie internationale Rohstoffterminbörse abzudecken.

Die Agentur wurde im Jahr 2004 als Teil des Dubai International Financial Center gebildet und ist auch über die Regulierung der Personen im DIFC in Bezug auf die Bekämpfung der Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Sanktionen verantwortlich.